Service und Support
+49 (0)421-5657270

Extern geregelte, membranbetätigte Druckminderventile

Extern geregelte, membranbetätigte Druckminderventile
Für Dampfbetrieb

 

 

Diese Art von Druckminderventil ist dem intern geregelten, kolbenbetätigten Ventil insoweit ähnlich, dass ein Vorsteuer- und ein Hauptventil verwendet werden. Doppelmembrane ersetzen jedoch den Kolben. Dieser erhöhte Membranbereich kann ein größeres Hauptventil öffnen und eine höhere Leistung pro Leitungsdurchmesser als das intern geregelte, kolbenbetriebene Ventil ermöglichen. Darüber hinaus sind die Membrane mit einer Genauigkeit von ± 1 % gegenüber Druckschwankungen empfindlicher. Diese höhere Genauigkeit beruht auf der externen Position der nachgeschalteten Messleitung, wo weniger Verwirbelung herrscht. Das Ventil bietet zudem die Flexibilität der Verwendung von Vorsteuerventilen mit verschiedenen Steuermedien (d.h. Druck, Temperatur, Luftlast, Elektromagnet oder Kombinationen).

 

 

 

 

Produktlösungen

Launch demo modal