Service und Support
+49 (0)421-5657270

Heißdampf-Bimetallkondensatableiter der Serie SH-900

Heißdampf-Bimetallkondensatableiter der Serie SH-900
Edelstahl
Für Drücke bis 900 psig (62 bar) . . .
Kapazität bis 11,000 lb/hr (4990 kg/hr)

 

Heißdampf-Kondensatableiter der Serie SH arbeiten durch die Wirkung, die steigende Temperatur auf die thermostatischen Bimetallelemente hat.

Beim Anfahren ist das Ventil weit geöffnet, wodurch ein großer Volumenstrom nicht kondensierbarer Anteile und kalten Kondensats aus dem System entfernt werden kann. Erreicht das System die Dampftemperatur, werden die Elemente ausreichend heiß, um an der Ventilstange des Ableiters zu ziehen, die das Ventil schließt.

Das Ventil bleibt geschlossen, bis die Bimetallelemente abkühlen, womit sich das Ventil ein wenig öffnet, das Kondensat und die nicht kondensierbaren Anteile entlüftet. Danach schließt es sich wieder, sobald die Dampftemperatur erreicht ist.

Die Heißdampf-Kondensatableiter der Serie SH passen sich automatisch an wechselnde Bedingungen an. Heißelemente im Ventil erzeugen Kräfte, um die Druckanstiege auszugleichen.

 

 

 

 

Produktlösungen

Launch demo modal