Service und Support
+49 (0)421-5657270

Grauguss-Multifunktionseinheit

Grauguss-Multifunktionseinheit
Nutzen Sie das Prinzip der Glocke in einem robusten Graugusspaket mit eingebautem Schmutzfänger und Sie haben das Beste beider Welten – Energiewirtschaftlichkeit und langwährende Zuverlässigkeit. Nehmen Sie dazu noch die Vorteile von Ventilen, die in einem kompakten Ableiter-/Ventilgussteil integriert sind, und Sie weiten diese Vorteile noch auf Einbau, Ableiterprüfung und Wartung aus.

Alle Bauteile der Multifunktionseinheit TVS sind in einem einzelnen, leicht zugänglichen Paket konzentriert und können in-line eingebaut werden. Und falls Sie bereits Graugussableiter von Armstrong in-line geschaltet haben, machen identische paarweise Einbauabmessungen die Nachrüstung einer patentierten* Armstrong-Multifunktionseinheit zum Kinderspiel. Sie werden auch Ihren Lagerbestand verringern können. Damit entfallen Ihre Kosten für die Teilevorhaltung "nur für den Fall".

 

Die Innovation heißt Integration
Die Armstrong TVS macht das, was häufig eine lange komplizierte Installation in Dampfanlagen bedeutete, einfach und kompakt. Sie verkürzt die Installationen, indem sie Bauteile integriert – das heißt, einen Glockenkondensatableiter mit zwei oder mehr Ventilen.

Im Folgenden zum Beispiel eine alte Beschreibung für eine typische Installation: Ventil-Nippel-Schmutzfänger-Nippel-Ableiter-Nippel-Rückschlagventil-Ventil. Selbst für diesen einfachen Verrohrungsaufbau ergibt sich schon eine lange Aufzählung. Die Multifunktionseinheit schreibt diese Dampfgeschichte neu: Rohr-TVS-Rohr. Anders gesagt: Die TVS bringt "alles in einem" und damit Funktionen mehrerer Bauteile in einer drastisch kleineren und cleveren Einheit. Sie integriert zwei hochwertige Produkte in einem Paket revolutionärer Vielseitigkeit.

Die Kraft des Kolbens
Das Kolbenventil der TVS ist ebenso leistungsstark wie der Glockenkondensatableiter. Das Kolbenventil ist ein Ventil ohne Ventilsitz, das zwei Graphit- und Edelstahlventildichtungsringe enthält, die die Kolbenstange abdichten und als Ventilsitz wirken. Diese Kombination bietet langfristigen Schutz gegen Leckage an die Atmosphäre und in nachgeschaltete Verrohrungen. Das Kolbenventil bietet außerdem folgende Vorteile:

  •     Selbstreinigungswirkung. Der Edelstahlkolben gleitet ohne Drehung zwischen den beiden Ventildichtungsringen und verhindert, dass Schmutz die Dichtflächen beschädigt.
  •     Dichtintegrität. Flexible Federscheiben sorgen automatisch für Dichtheit, indem sie Druck ausüben, der den oberen und unteren Ventildichtungsring jederzeit komprimiert hält. Die Dichtigkeit wird durch Drücken der Dichtungsringe gegen den Kolben und das Ventilgehäuse sichergestellt. Diese Kombination aus Tellerfedern und doppelten Ventildichtungsringen schützt gegen Schrumpfung und Dehnung durch Erwärmung und Abkühlung und gewährleistet über Jahre hinweg einen verlässlichen Betrieb.
  •     Geschützter Ventilschaft. Der Ventilschaft und die Dichtflächen werden durch die Stangenkappe vollkommen vor Schmutz und Korrosion geschützt, ganz gleich, ob das Ventil in offener oder geschlossener Stellung ist.
  •     In-line-Reparatur. Alle Ventilkomponenten können problemlos in-line repariert werden.
  •     Langfristige Funktion. Die Kolbenventilbauform stellt die Aktivierung auch nach vielen Jahren ohne Betätigung sicher.


Die Multifunktionseinheit TVS kann mit einer ganzen Reiher optionaler Komponenten ausgestattet werden. Die TVS nimmt ein Testventil, einen Schmutzfänger, ein eingebautes Rückschlagventil, thermische Entlüftungsglocke, TrapAlert™ und SteamEye® – ein Fernüberwachungssystem für Kondensatableiter – auf.

Eine detaillierte Übersicht über die Grauguss-Multifunktionseinheiten können Sie aus dem Menü oben auf der Seite auswählen.

*U.S.-Patent 5,947,145

 

 

 

 

 

Produktlösungen

Launch demo modal