Service und Support
+49 (0)421-5657270

Thermostatische Entlüfterelemente

Thermostatische Entlüfterelemente
Für Drücke bis 9 bar . . .
Leistungen bis 78 m3/h

 

Thermostatisches Entlüfterelement Modell TV-2

 

Armstrong bietet das thermostatische Gleichdruck-Entlüfterelement Modell TV-2 zur Zwangsentlüftung von Wärmeübertragungsarmaturen in Kammerbauweise ohne Dampfverlust an. Zu typischen Anwendungen gehören doppelwandige Kochkessel, Retorten, Vulkanisiergeräte, doppelwandige Sterilisierapparate oder andere geschlossene Geräte, in denen sich Luft oben in der Dampfkammer aufstauen und die Wärmeübertragungsleistung verringern kann.


Das Thermostatikelement ist ein gefüllter, mehrfach gefalteter Phosphorbronze-Faltenbalg ummantelt mit Edelstahl. Ventil und Sitz sind ebenfalls aus Edelstahl und ausgelegt, die härtesten Wechselbeanspruchungen zu erfüllen, die für diese Art von Einsatz bekannt sind.

Merkmale

  •     Halbrundes Ventil und Sitz aus Edelstahl
  •     Thermostatikelement besteht aus einem gefüllten, mehrfach gefalteten Phosphorbronze-Faltenbalg ummantelt mit Edelstahl
  •     Thermostatikelement wird mit Wasser gefüllt, um Zwangsöffnung des Ventils etwas unter der Dampftemperatur und Zwangsschließung bei Vorhandensein von Dampf über den gesamten Betriebsdruckbereich zu bieten
  •     Gehäuse aus Gussbronze ASTM B62


Die thermostatischen Entlüfterelemente Modell TV-2 von Armstrong sollten an den höchsten Punkten der Dampfkammern eingebaut werden. Datei müssen die Einlassanschlüsse zu den Entlüftern höher als der höchste Punkt der Kammer liegen. Wenn sie auf diese Weise eingebaut werden, besteht nur eine sehr geringe Gefahr, dass Flüssigkeit mitgerissen wird, Luft kann an die Atmosphäre abgegeben werden und es ist keine Ablaufleitung notwendig.

 

 

 

 

Produktlösungen

Launch demo modal