Service und Support
+49 (0)421-5657270

HumidiPack®-Familie

HumidiPack®-Familie

HumidiPack®
Das Armstrong HumidiPack®-System ist ein vorgefertigtes Dampfluftbefeuchtersystem, das fertig für die Einführung in die Rohrleitung (den Kanal) ist. Das HumidiPack besteht bei der Lieferung für den Einsatz mit dampferzeugenden Luftbefeuchtern von Armstrong aus einer Separatoreinheit/Kopfeinheit und einer Mehrrohrverteilungseinheit. Hinzu kommen ein Regelungsventil für die Dampfzufuhr, Schmutzfänger, Dampfableiter und Ableiter für die Kopfeinheit für den Einsatz des HumidiPack unter Dampfdruck.

HumidiPackPlus®
HumidiPackPlus kombiniert die Verkürzung der Befeuchtungsstrecke des HumidiPack mit der zusätzlichen Funktion von mantelbeheizten „aktiven“ Rohren. Daraus ergibt sich eine trockene, gleichmäßige Dampfverteilung für nahezu jede Anwendung mit einer zentralen Dampfquelle unter Druck.

HumidiPack® CF
HumidiPack CF bietet die Leistung des HumidiPackPlus ohne mantelbeheizten Dampf bei Druckdampfanwendungen zu benötigen. HumidiPack CF wird typisch bei Konfiguration mit vertikaler Kopfeinheit verwendet und bietet ausgezeichnete Abscheidung mitgerissener Feuchtigkeit aus Dampf mit vorgewärmten aktiven Rohren. Die gesamte Oberfläche ist in Zeiträumen ohne Bedarf kalt, sodass dem Luftstrom keine Energie zugesetzt wird.

Vereinfachte Installation
Die Verteilereinheiten der HumidiPack-Familie lassen sich mühelos in Kanäle oder Klimakanalsysteme einführen. Dies sorgt für meist kürzere Arbeitszeiten und weniger Arbeitsaufwand bei der Installation vor Ort. Geräte mit horizontalen Rohren und vertikalen Kopfteilen bieten alle Anschlüsse auf einer Seite des Kanals oder Klimakanalsystems, um die Anschlussarbeiten zu vereinfachen.

Korrosionsbeständige Edelstahlbaugruppe
Die Separatureinheit/Kopfeinheit und Mehrrohrverteilereinheit der HumidiPack-Familie bestehen aus robusten Edelstahl und sorgen damit für eine lange störungsfreie Betriebsdauer. Die Verbindungen zwischen Rohr und Kopfeinheit bestehen aus geschweißtem Edelstahl an Stelle von montierten Kunststoffadaptern mit O-Ringen, um die Wartungsanforderungen möglichst gering zu halten.

Kombinierbar mit vielen Dampfquellen
HumidiPack-Einheiten können zusammen mit Armstrong-Dampfluftbefeuchtern mit Wärmetauschern des Typs CS-10 sowie gasbeheizten und elektrischen dampferzeugenden Luftbefeuchtern eingesetzt werden. HumidiPack ist ebenfalls mit Systemen kombinierbar, die integrierte Kessel oder eine zentrale Dampfzufuhr bis zu 4 bar besitzen. HumidiPackPlus und HumidiPack CF können mit integrierten Kesseln oder zentraler Dampfzufuhr bis zu 4 bar eingesetzt werden.

Flexibilität im Einsatz
Die Einheiten der HumidiPack-Familie sind in vielen Größen und Konfigurationen erhältlich, um neuen Installations- oder Nachrüstanforderungen gerecht zu werden.

Reduzierte Wärmeabgabe an Kanalluft
Da in die Verteilereinheit kein Dampf eingeführt wird, solange kein Bedarf zur Dampfabgabe vorhanden ist, erfolgt keine Wärmeabgabe an die Kanalluft, wenn HumidiPack und HumidiPack CF nicht benutzt werden.

 

 

 

 

Produktlösungen

Launch demo modal