Service und Support
+49 (0)421-5657270

Glossar

Could not get image resource for "".

Absolute Feuchtigkeit :
Absolute Feuchtigkeit ist die Beziehung zwischen einer bestimmten Wassermasse und einer bestimmten Luftmasse. Sie wird ausgedrückt in g/kg in Bezug auf trockene Luft.

Relative Feuchte (rF) :
Das Verhältnis des Dampfdrucks (Molenbruch) des in der Luft befindlichen Wasserdampfs zum Dampfdruck (Molenbruch) dampfgesättigter Luft bei gleicher Trockentemperatur und gleichem Luftdruck.

Fühlbare Wärme :
Wärmeenergie, die bei der Einwirkung auf einen Stoff oder bei ihrem Entzug zu einer Temperaturänderung führt, d. h. von einem Thermometer gemessen werden kann. Einheit kJ.

Latente Wärme :
Wärmeenergie, die bei der Einwirkung auf einen Stoff oder bei ihrem Entzug einen Phasenübergang bewirkt. Diese Energie bewirkt keine auf dem Thermometer messbare Temperaturänderung. Einheit kJ.

Wasserleitfähihkeit :
Die Leitfähigkeit ist ein Maß für die Fähigkeit einer äquivalenten Lösung elektrischen Strom zu leiten. Die Masseinheit ist µS/cm.

Taupunkt :
Die Temperatur, bei der es zur Kondensation kommt (100% rF), wenn Luft bei konstantem Druck und konstanter Wasserdampfmenge abgekühlt wird.

Evaporative Kühlung :
Ein Prozess, bei dem Wasser im flüssigen Zustand in der Luft verdunstet. Die für die Verdunstung erforderliche Wärme wird der Luft entzogen. Daher kommt es zu einer Reduzierung der Lufttemperatur und zu einem Anstieg des Wasserdampfgehalts in der Luft.

Enthalpie :
Enthalpie wird auch als Wärmeinhalt bezeichnet und stellt die Summe aus innerer Energie und dem Produkt aus Volumen und Druck dar. Einheit kJ/kg.

Hygroskopische Stoffe :
Feuchtigkeitsbindende Materialien.

Phase :
Der Aggregatzustand eines Stoffs: fest, flüssig oder gasförmig (Dampf).

 

 

 

 

Downloads

Produktlösungen

Launch demo modal