Service und Support
+49 (0)421-5657270

Entlüfter für die Kältetechnik

Entlüfter für die Kältetechnik

Armstrong bietet drei Konfigurationen in seiner Produktreihe automatischer Entlüfter an: mechanische Entlüfter, elektrische Einpunktentlüfter und Mehrpunktentlüfter.

  •     Mechanische Entlüfter. Die mechanische Ausführung integriert einen Entlüfter und Glockenmechanismus für den nicht elektrischen manuellen Betrieb.
  •     Elektrische Einpunktentlüfter. Diese Art von Entlüfter beinhaltet einen Glockenmechanismus und eine elektronische Schwimmerschalterbaugruppe. Der elektronische Schwimmerschalter hat zwei Funktionen: 1) Er signalisiert dem Regler, wenn ein Lufteinschluss oben am Entlüfter vorliegt und 2) er meldet dem Regler die Temperatur des Kältemittels im Gehäuse. Diese beiden Funktionen stellen sicher, dass der Entlüfter keine nicht kondensierbaren Gase mit einer Temperatur entlüftet, die für effizientes und kosteneffektives Entlüften zu hoch ist.
  •     Mehrpunktentlüfter. Die vollautomatischen elektronischen Mehrpunktentlüfter nutzen einen Schwimmerschalter, der einen SPS-Regler fortlaufend darüber informiert, was im Entlüftergehäuse vor sich geht. Je nach Kältemittelstand im Entlüftergehäuse lässt der Schwimmerschalter das entsprechende Magnetventil durch den Regler aktivieren, um den Flüssigkeitsstand und die Temperatur im Entlüftergehäuse beizubehalten. Der SPS-Regler ermöglicht eine vollkommen unbemannte, automatische Regelung und Funktion des Entlüftungssystems.

 

 

 

 

Downloads

Produktlösungen

Launch demo modal