Service und Support
+49 (0)421-5657270

XR-1500 – Mechanische Entlüfter für die Kältetechnik

XR-1500 – Mechanische Entlüfter für die Kältetechnik

Mechanische Entlüfter werden verwendet, seit sie 1940 von Armstrong erfunden und patentiert wurden. Sie dienen zur Entfernung nicht kondensierbarer Gase aus Kälteanlagen und nutzen den Dichteunterschied zwischen flüssigem Kühlmittel und zu entfernenden Gasen. Wie der Name schon sagt, handelt es sich um ein mechanisches Bauteil ohne Automatik und ohne elektronische Regler. Bei so einem Entlüfter wird Bedienpersonal benötigt, das die Ventile öffnet und schließt, um die Entlüftung der Kälteanlage zu starten bzw. zu beenden. Seit seiner Erfindung wurde der mechanische Entlüfter jahrzehntelang erfolgreich in zahllosen Kälteanlagen und für vielerlei Kühlmittel eingesetzt. Heute wird er vor allem für Anwendungen genutzt, an deren Einsatzort keine Stromversorgung vorhanden ist, oder in explosionsgefährdeten Bereichen, in denen keine elektrischen Bauteile erlaubt sind. Mechanische Entlüfter sind als einzelne Einheiten erhältlich, die am Einsatzort verrohrt werden müssen, oder als einsatzbereite integrierte Einheiten, für die lediglich Montage- und minimale Anschlussarbeiten erforderlich sind. Die Standardausführung des mechanischen Entlüfters ist aus Edelstahlguss gefertigt.

Armstrong bietet ebenfalls Nachrüstpakete für vorhandene ältere Armstrong-Systeme an. Wenden Sie sich an Ihre Armstrong-Vertretung oder das Armstrong-Werk.

 

 

 

 

Downloads

Produktlösungen

Launch demo modal